+49 (0) 9441 / 4712 atsv.kelheim@t-online.de

Vom 06.07. – 07.07.2019 machten wir uns mit unseren Rädern auf den Weg Richtung Ingolstadt. Wir starteten am Samstagmorgen vor der Dreifachturnhalle in Richtung Saal. Hier ging es vom Bahnhof mit dem Zug nach Ingolstadt und dann weiter zur Unterkunft, der DJH Jugendherberge Ingolstadt.

 

Nachdem die Zimmer bezogen waren, machten wir uns direkt wieder auf, um den restlichen Tag am Baggersee zu verbringen. Hier wurde gebadet, Federball gespielt oder einfach nur das perfekte Wetter genossen. Gegen Abend hin wurde die Wettervorhersage allerdings schlechter und es sollte regnerisch werden. Diese Regenfront hielt zum Glück bloß kurz an, weswegen am Abend wieder draußen gespielt werden konnte. Während der eine Teil sich weiter mit Fußball oder Federball betätigte, strengte der andere Teil bei zahlreichen Brettspielen die Köpfe an.

 

Am nächsten Tag stand bereits der Rückweg unseres Ausfluges an, allerdings nicht mit dem Zug, sondern mit unseren Rädern.

Nachdem der Wetterbericht für den Vormittag und Mittag mit seiner Vorhersage Regen“ richtig lag, musste unsere angedachte Abfahrtszeit nach hinten geschoben werden. Als sich die Lage gebessert hatte, ging es für uns über den Schambachtal-Radweg in Richtung Heimat. Neben einigen Verschnauf- und Trinkpausen machten wir in Riedenburg einen längeren Zwischenstopp im Rosengarten, wo wir den Sonntag ausklingen ließen.

 

Das verbleibende Stück des Ausflugs ging entspannt entlang des Rhein-Main-Donaukanals zurück nach Kelheim.